PU42 Datenbank

Die ständige Weiterentwicklung im Front-End- und Back-End-Bereich und die Tatsache, dass Access ein Produkt der Microsoft Office-Palette ist, erklärt warum Microsoft Access heute eines der am meisten genutzten Datenbanksysteme im PC-Bereich ist.

Unsere Spezialisten führen Sie anhand von anschaulichen Beispielen in die wichtigsten Grundlagen der relationalen Datenbanken ein und zeigen, wie eine Umsetzung in Access zu realisieren ist.

Lektionen:   40

Abschluss:   Modulprüfung SIZ - Die Prüfungsgebühren sind im Lehrgangsgeld nicht enthalten und werden von der SIZ direkt in Rechnung gestellt.

Zusätzlich zu den Prüfungsgebühren müssen Teilnehmende für die Prüfung eine Lizenz von CHF 150.-- für die Trainings- & Testplattform Train@SIZ erwerben, sofern diese nicht bereits erworben oder abgelaufen ist.

Modul:   PU42 Datenbank - ICT Power-User SIZ (Office)

Nach dieser Ausbildung analysieren Sie vorhandene Datenbestände selbständig und präsentieren die Resultate in ansprechender und aussagekräftiger Form. Sie entwickeln gute Benutzerinterfaces für eine einfache und effiziente Handhabung der Datenbank .

Sie realisieren Automatisierungen, Sicherung und Verschlüsselung der Datenbank. Sie können Daten von anderen Datenbanken/Anwendungen importieren und exportieren. Sie greifen via Schnittstellen auf andere Datenbankbestände (MS-SQL-Server, MySQL, CRM, DB2, SAP) direkt zu. Sie können eine bestehende Datenbank in ein Front- und Backend aufteilen.

Sie können ein einfacheres Datenmodell (DSD, ERM) erstellen und erweitern. Mittels Forward-Engineering können Sie das Model in ein DBMS (Datenbank Managementsystem) überführen.

Mehr Informationen ...

  • Gute Excel-Kenntnisse
  • Freude an Daten
  • Datenmodell (DSD, ERM) erstellen, interpretieren, anpassen, erweitern oder neu erstellen
  • Daten hinsichtlich Redundanzen und Inkonsistenzen untersuchen
  • Datenmodell in einer Datenbank umsetzen
  • Feldeigenschaften (z. B. Typen und Wertebereich) bestimmen
  • Primär-, Fremdschlüssel und Indizes erstellen (mit/ohne Duplikate)
  • Beziehungen zwischen den Tabellen unter Beachtung der referenziellen Integrität erstellen
  • Mittels Abfragen aus mehreren Tabellen Informationen aus einem Datenbestand selektieren und auswerten
  • Formulare für die Bearbeitung (Erfassen/Mutieren/Löschen) von Daten aus einer oder mehreren in Beziehung stehenden Tabellen erstellen
  • Formulare benutzerfreundlich gestalten (Usability) und mit Interaktionen versehen
  • Auswertungen eines Datenbestandes mittels Berichten formatiert und übersichtlich präsentieren
  • Berichtsbereiche gestalten, konditioniert ein- und ausblenden
  • Einfache Makros erstellen, anpassen und ausführen (Aktionen wie Ausführen Befehl, Maximieren, Meldung, Minimieren, Öffnen Abfrage, Öffnen Bericht, Öffnen Formular, Positionieren, Schliessen)
  • Makros einer Ereigniseigenschaft zuweisen
  • Daten aus einer anderen Datenbank/ Anwendung importieren oder verknüpfen
  • Daten in eine andere Anwendung (Text, Tabellenkalkulation, XML) exportieren
  • Auf Daten über eine ODBC-Schnittstelle zugreifen (MS-SQL-Server, MySQl, Maria DB, CRM)
  • Datenbank sichern
  • Datenbank aufteilen (Back-End / Front-End)
  • Datenbank verschlüsseln und mit einem Kennwort versehen
  • Datenbank komprimieren und reparieren
  • In Datenbankkopien entwickeln und testen
  • Mittels Workbench ERM designen und Foward-Engineering anwenden auf MySQL

Prüfung:   PU42

Bezeichnung:   Datenbank

Anrechenbar für:   2 Punkte für ICT Power-User SIZ (Office) (6 Punkte)

Weitere Informationen:   Die Prüfungsgebühr von CHF 260.00 wird direkt von der SIZ in Rechnung gestellt.

  • ICT Office Supporter
  • MS Office VBA Expert Diploma

Kosten

Lehrgang  CHF  1'500.00
Lehrmittel  CHF  240.00
Ratenzahlung möglich
Code
Anmelden
Datum Ort Tag Zeit Bemerkung
PU42-18-0x-L 08.06.18
14.09.18
Luzern Mo 08:15
16:30
PU42-18-01-B 08.06.18
14.09.18
Bern Fr 18:00
21:45
PU42-18-01-S 12.06.18
18.09.18
Solothurn Di 18:00
21:45
PU42-18-02-S 13.06.18
17.10.18
Solothurn Mi 13:00
16:45
PU42-18-03-S 20.06.18
17.10.18
Solothurn Mi 08:15
12:00
PU42-18-02-L 15.10.18
12.11.18
Luzern Mo 08:15
16:30
PU42-18-01-Z 19.10.18
30.11.18
Zürich Fr 13:15
21:30
PU42-18-01-L 31.10.18
16.01.19
Luzern Mi 18:00
21:45
PU42-18-02-Z 31.10.18
16.01.19
Zürich Mi 18:00
21:45
PU42-18-02-B 08.11.18
21.02.19
Bern Do 08:15
12:00